Zum inzwischen zehnten Male bietet sich mit der einmaligen Kombination aus Verkaufsausstellung und Künstlermarkt rund um das Wasserschloss Mitwitz die perfekte Möglichkeit für die entspannte Suche nach neuen Pflanzen, Gartenmöbeln und schönen Dingen. Mehr als 120 Aussteller werden vom 24. bis 26. Mai im kleinen oberfränkischen Mitwitz erwartet und halten eine bunte Vielfalt für Haus und Garten bereit. Doch in diesem Jahr soll es noch bunter werden: Ein internationaler Vogelscheuchenwettbewerb lockt sicher viele Neugierige.

Ingo Cesaro, Initiator und Veranstalter des im Schloss stattfindenden Künstlermarktes ruft alle auf, beim Wettbewerb mitzumachen und möglichst originelle Vogelscheuchen bis zum 22.Mai abzugeben. Die schönste Vogelscheuche wird von den Besuchern des Gartenfestes gewählt und es winken Prämien in Höhe von 500 EUR (Sieger), 300 EUR (Zweitplatzierter) und 200 EUR (Dittplatzierter). Der Landrat des Landkreises Kronach Klaus Löffler ist der Schirmherr dieses sicher auch kuriosen und einmaligen Spektakels. Informationen  und Anfragen zum Wettbewerb erhalten Sie unter der Tel Nr.09261 63373 oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Im Fokus des Fränkischen Gartenfestes stehen aber wie in jedem Jahr  Pflanzen in vielen Formen und Varianten: Stauden, Gräser, Balkon-, Beet-, Gemüse-, Kräuter- und blühende Pflanzen, Kakteen, Sukkulenten und Rosen sowie eine erlesene Orchideenvielfalt. Wer lieber auf eine professionell gestaltete Deko setzt, findet auch fertige Blumenarragements oder Gebinde aus Naturmaterialien. Darüber hinaus darf man sich auf eine große Auswahl kleiner und großer Kostbarkeiten für das eigene Heim freuen. Edle Möbel für Terrasse und Balkon sowie Whirlpools, Rankgitter und Gartenskulpturen aus Holz, Edelstahl oder Eisen schaffen Möglichkeiten für die große Frühjahrsumgestaltung im Garten. Die Händler bieten zudem Dekorationen und Utensilien wie Korb- und Terracottaprodukte, Keramik, emaillierte Badewannen oder dekorative Edelstahlobjekte.

Spannendes Rahmenprogramm
Neben der fachkundigen Beratung der zahlreichen Experten steht auch der Gartenkönig-Pflanzendoktor Gärtnermeister Pascal Klenart für Besitzer kränkelnder Pflanzen zur Seite. Mit Schlossführungen, einem abwechslungsreichen Angebot für Kinder wie mit Liedermacher Gerd „Der Biber“ Dier, dem Schiefer-Workshop, in welchem sie ihre eigenen kleinen Dekoelemente schaffen können, der Baumkletter-Aktion, den Schiffsmodellbauern und den Aktionen des Künstlermarktes soll die Veranstaltung allen einen unvergesslichen Besuch bieten. Zum 14. Künstlermarkt stellt der Verein Regionale Kunstförderung Kronach e.V. in bewährter Weise  aktuelle Kunst aus der Region vor. Von Malerei, Grafik, Übermalungen, Skulpturen bis zur Fotografie zeigen Künstlerinnen und Künstler auf Initiative  von Ingo Cesaro und  Peter M. Bannert ihre aktuellen Arbeiten und Kunstinteressierte finden wieder „alte Bekannte“ mit neuen Arbeiten.

Dauerkarte für alle Tage
Wer vom Gartenfest nicht genug bekommen kann, hat die Möglichkeit eine Dauerkarte, die für alle drei Veranstaltungstage gilt,  zum Preis von 20,00 Euro zu erwerben. Die Dauerkarte kann an der Tageskasse erworben werden und ist nicht auf andere Personen übertragbar. Weitere Ermäßigungen können nicht berücksichtigt werden

Eintritt: 9 Euro pro Person und Tag, 7 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte, Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener frei. Lebende „Vogelscheuchen“ haben am Freitag und Samstag freien Eintritt!

Freitag-Sonntag 10 bis 18 Uhr geöffnet